Bayerische Staatsregierung unterstützt Eigenständige Jugendpolitik

Im Juni 2013 hat die Bayerische Staatsregierung die Fortschreibung ihres Kinder- und Jugendprogramms beschlossen. Darin heißt es: "Die Bayerische Staatsregierung begrüßt in diesem Zusammenhang, dass die Bundesregierung mit der Etablierung einer ‘Eigenständigen Jugendpolitik’ sowie der Gründung einer ‘Allianz für Jugend’ eine Aufwertung der Jugendpolitik im Sinne einer Generationenpolitik anstrebt und wird (...) auf Synergieeffekte der jugendpolitischen Impulse auf Bundes- und Landesebene hinwirken." Mehr dazu finden Sie hier.

Jugendpolitik verbessern! Animationsclip von Ichmache>Politik erklärt wie alle jungen Menschen Politik machen können

ImP

In 4 Minuten alles erfahren um Politik machen zu können: Das Projekt Ichmache>Politik sorgt dafür, dass die Interessen und Meinungen junger Menschen berücksichtigt werden, wenn in der Bundespolitik eine neue Jugendpolitik ausgearbeitet wird. Nicht nur das: Sie sind die Jury, die die Vorschläge aus Fachwelt und Politik bewertet und damit für ordentlichen Antrieb sorgt.

Junge Menschen in Ausbildung und beim Berufseinstieg - Ergebnisse des 6. Fachforums

© Geschäftsstelle „Zentrum Eigenständige Jugendpolitik“, Fotografin: Isabel Kieswetter

Am 5. März 2013 fand in Frankfurt am Main unser sechstes Fachforum, diesmal in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit, statt. Etwa 100 Teilnehmende aus Jugendhilfe, Wirtschaft, Politik und Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Jugendliche diskutierten darüber, wie die Ausbildung und der Übergang in den Arbeitsmarkt gelingen können. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Ergebnisübersicht finden Sie hier.

Bundesrat begrüßt Eigenständige Jugendpolitik und Allianz für Jugend

Aus der aktuellen Stellungnahme des Bundesrates zum 14. Kinder- und Jugendbericht: "Der Bundesrat begrüßt die Entwicklung einer eigenständigen Jugendpolitik und die für 2014 geplante Gründung einer Allianz für Jugend. Die eigenständige Jugendpolitik nimmt die Jugendphase als eine eigenständige Lebensphase in den Fokus und orientiert sich (...) an allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen." Den Beschluss finden Sie hier.

Ergebnisse der Zwischenbilanztagung liegen vor

© Geschäftsstelle „Zentrum Eigenständige Jugendpolitik“, Fotograf: Kevin Mertens

Gemeinsam mit dem Bundesjugendministerium veranstalteten wir am 24./25. April 2013 unsere Zwischenbilanztagung in Berlin. Dabei blickten wir auf den bisherigen Prozess der Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik zurück und benannten konkrete jugendpolitische Handlungsbedarfe. Mit der Tagung wurde außerdem ein Meilenstein auf dem Weg zu einer „Allianz für Jugend" gesetzt.

Expertise: Die Rolle von Peers, Neuen Medien und Online-Communitys bei der Berufsorientierung

Das Zentrum Eigenständige Jugendpolitik hat das Deutsche Jugendinstitut mit einer Expertise zur Rolle von Peers, neuen Medien und Online-Communitys bei der Berufsorientierung beauftragt. Die Expertise von Sarah Beierle finden Sie hier.

Link zu www.jugendgerecht.de

×