Innovationsfonds (2014-2016) für Projekte zur Förderung der Eigenständigen Jugendpolitik

Auf den Aufruf des Bundesjugendministeriums zur Interessenbekundung für praxisnahe Projekte zur Förderung der Eigenständigen Jugendpolitik sind insgesamt knapp 400 Interessenbekundungen eingegangen, 42 Projekte haben den Zuschlag erhalten. Für die einzelne Handlungsfelder gelten folgende inhaltliche Schwerpunkte:

Rückfragen richten Sie bitte per Mail an innovationsfonds@bmfsfj.bund.de.

Innovationsfonds (2012-2013)

Das Bundesjugendministerium hat im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens praxisnahe Projekte zur Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik ausgewählt. Die Projekte werden im Rahmen eines Innovationsfonds im Kinder- und Jugendplan des Bundes gefördert und sollen Impulse für eine fachliche Weiterentwicklung in den Leistungsbereichen der politischen Bildung, der kulturellen Bildung, der Jugendverbandsarbeit und der internationalen Jugendarbeit geben und in den Anwendungsfeldern der Eigenständigen Jugendpolitik wichtige Akzente in der Entwicklung innovativer Ansätze auch vor Ort setzen.

Download Übersicht der Projekte des Innovationsfonds.

Am 18. Dezember 2012 veranstalteten wir einen Projekttag für die geförderten Initiativen. Dabei stand der Prozess der Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik und die Mitwirkung der beteiligten Projekte im Mittelpunkt. Darüber hinaus sollte die Vernetzung und der fachliche Austausch zwischen den Projekten unterstützt werden. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Link zu www.jugendgerecht.de

×