Fachforum „Jugendwelten zwischen 8 und 16 Uhr. Schule als Lern- und Lebensort”

Köln, 25. September 2012

Das vierte Fachforum war dem für Jugendliche zentralen Lern- und Lebensort Schule gewidmet. Auf Grundlage eines gemeinsamen Verständnisses ganzheitlicher Bildung betrachten wir Schule als Erfahrungs- und Erlebnisraum von Jugendlichen zum eigenständigen Lernen mit Freiräumen sowie unterstützender Orientierung und Begleitung in Lebensfragen.

Im Mittelpunkt standen folgende Themen:

  • Lern- und Lebensort Schule – Zwischen Lehranstalt und Jugendclub?
  • Ganztagsschulen in Deutschland
  • Mitbestimmen in der Schule: Themen, Verbindlichkeiten, Grenzen
  • Schule als attraktiver Lebensort
  • Lernen an Schule: Unterricht plus X
  • Jugendhilfe und Schulentwicklung: Anforderungen an eine jugendgerechte und integrierte Planung.

Download Tagungsprogramm

Download Eröffnungsrede Jana Schröder, Leiterin der Geschäftsstelle „Zentrum Eigenständige Jugendpolitik"

Download Interview mit Dr. Sven-Olaf Obst (BMFSFJ) und Helmut Krück (Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland)

Download Vortrag Dr. Ivo Züchner, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

Download Karikatur WS 1

Download Karikatur WS 2

Download Karikatur WS 3

Download Karikatur WS 4

Download Pressemitteilung zum Fachforum

Download Ergebnisübersicht zum Fachforum

Download Zusammenfassung der Jugendkonsultation zu den Ergebnissen des Fachforums

Download Feedback der Steuerungsgruppe des „Zentrums Eigenständige Jugendpolitik” zu den Ergebnissen der Jugendkonsultation „SchulLEBEN - Mehr als Lernen”

zurück zur Übersicht

Link zu www.jugendgerecht.de

×