In der Steuerungsgruppe des „Zentrums Eigenständige Jugendpolitik“ waren zentrale jugendpolitische Akteure vertreten, die gemeinsam das Zentrum bildeten. Die Steuerungsgruppe hatte eine beratende und begleitende Funktion und stellte die Mitwirkung der durch sie vertretenen Organisationen und Institutionen am Gesamtprozess sicher. Sie legte die inhaltliche Ausrichtung jugendpolitischer Themenfelder fest und beriet über Ergebnisse von Fachforen und Jugendkonsultationen.

Die Steuerungsgruppe bestand aus folgenden Mitgliedern:

  • Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden, vertreten durch Jürgen Schattmann (Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen) und Peter Nitschke (Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration)
  • Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, vertreten durch Peter Klausch
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vertreten durch Rainer Wiebusch
  • Deutscher Bundesjugendring, vertreten durch Daniel Grein, Abwesenheitsvertreter: Stephan Groschwitz
  • Deutsches Jugendinstitut, vertreten durch Dr. Christian Lüders
  • Kommunale Spitzenverbände, vertreten durch Jörg Freese (Deutscher Landkreistag), Abwesenheitsvertreterin und Abwesenheitsvertreter: Regina Offer (Deutscher Städtetag) und Uwe Lübking (Deutscher Städte- und Gemeindebund)
Link zu www.jugendgerecht.de

×